Menschen sind geschaffen, gesund zu sein.

In meiner Praxis begleite ich Sie auf dem Weg zu Ihrer Gesundheit!

 

 

Hinweise, Infektionsschutz betreffend:

 

 

Natürlich verzichten wir auf‘s Händeschütteln und beachten - wie überall - die Hygienevorschriften - auch in der Praxis.

 

Ich bitte um pünktliches Erscheinen, um so eine Begegnung mit anderen PatientInnen möglichst zu vermeiden.

 

Sollten Sie (und da bitte ich kritisch zu prüfen) Erkältungssymptome haben, Husten, Schnupfen, Fieber, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Durchfall und Magen - Darmbeschwerden oder aber Trübung des Geschmack- und Geruchsinns, bitte ich Sie, mich telefonisch zu kontaktieren.

 

Darüber hinaus bin ich als Heilpraktikerin nicht befugt, Menschen mit einer Coronavirus - Infektion zu behandeln.

 

Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich gerne für sie da. Sie können mich gerne wegen Ihrer Beschwerden anrufen und einen Termin vereinbaren.

 

Herzliche Grüße,

 Annett Kné

 

 

 

Gesetzliche Bestimmung:

 

Die Tätigkeiten von Angehörigen der Heilberufe mit Approbation und sonstigen Personen, die zur Ausübung der Heilkunde gem. § 1 Heilpraktikergesetz befugt sind, zählen nicht zu den in § 7 CoronaSchVO geregelten „Dienstleistungen“. Diese Tätigkeiten sind weiterhin zulässig und für die Versorgung der Menschen in der aktuellen Situation unerlässlich.
Die Richtlinien und Empfehlungen des RKI sollten dringend beachtet werden, ebenso die allgemeine Empfehlung.